Arbeiterbewegung in Deutschland im 19. Jahrhundert


Arbeiterbewegung in Deutschland im 19. Jahrhundert
Arbeiterbewegung in Deutschland im 19. Jahrhundert
 
Die katastrophale Lage, in die große Teile der Bevölkerung in Deutschland durch den mit der Industrialisierung ausgelösten Umschichtungsprozess in der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts geraten waren, führte zu ersten Zusammenschlüssen der besonders Betroffenen, der lohnabhängigen Arbeiter, mit dem Ziel, die völlig unzureichenden sozialen, wirtschaftlichen und politischen Verhältnisse zu verändern und zu verbessern. Die Hungerrevolte der schlesischen Weber 1844, der Weberaufstand, hatte gezeigt, dass die verzweifelten, ausgebeuteten und am Rande des Existenzminimums dahinvegetierenden Menschen nicht mehr bereit waren, ihre Situation als gottgewollt hinzunehmen. Da die staatlichen Behörden hinter der Revolte revolutionäre Bestrebungen vermuteten und die Ordnung gestört sahen, wurde der Aufstand vom preußischen Militär blutig niedergeschlagen. Zur Vorbeugung gegen ähnliche Ereignisse verboten die Polizeibehörden jede Zusammenkunft und Vereinsbildung unter den Arbeitern. So entstanden die ersten deutschen Arbeiterorganisationen von Exilgruppen im westlichen Ausland her: in der Schweiz, in Paris und London. Einer dieser Bünde war der Bund der Kommunisten mit Sitz in London, für den Karl Marx und Friedrich Engels das Kommunistische Manifest verfasst hatten. Nach dem Scheitern der Revolution 1848/49 wurden in der Reaktionszeit alle in Deutschland vereinzelt entstandenen Zusammenschlüsse örtlicher Arbeitergruppen sofort wieder aufgelöst, während die Exilgruppen im westlichen Ausland weiter arbeiten konnten.
 
In Deutschland kam es daher erst Anfang der 1860er-Jahre zur Entstehung politischer Arbeiterorganisationen. 1863 gründete Ferdinand Lassalle in Leipzig den »Allgemeinen Deutschen Arbeiterverein«, gleichzeitig entstand der liberal-demokratische »Vereinstag Deutscher Arbeitervereine«, aus dem 1869 in Eisenach unter Führung August Bebels und Wilhelm Liebknechts die »Sozialdemokratische Arbeiterpartei« hervorging. Beide Organisationen lehnten den gewaltsamen Klassenkampf ab. Lassalle forderte das allgemeine und gleiche Wahlrecht und erhoffte sich davon die Integration der Arbeiter in den Staat und die Beseitigung der Klassengegensätze. Lassalle, der auch, jedoch ohne greifbares Ergebnis, mit dem preußischen Ministerpräsidenten Otto von Bismarck verhandelt hatte, starb bereits 1864. Das Programm der Eisenacher bezog sich im Wesentlichen auf die Grundsätze der von Marx und Engels mitgegründeten Internationalen Arbeiterassoziation (1. Internationale).
 
Im Mai 1875 schlossen sich beide Vereinigungen in Gotha zur »Sozialistischen Arbeiterpartei Deutschlands« (SAPD) zusammen (siehe auch Sozialdemokratie: Entstehung und Entwicklung im 19. Jahrhundert).
 
Seit 1868 entwickelte sich aus zahlreichen einzelnen Gewerkvereinen heraus die deutsche Gewerkschaftsbewegung. Sie spaltete sich schnell in eine marxistisch beeinflusste sozialistische Richtung und eine politisch unabhängige Bewegung, die Hirsch-Dunckerschen Gewerkvereine. Daneben entstanden konfessionell geprägte Arbeitervereine.

Universal-Lexikon. 2012.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Arbeiterbewegung in Deutschland — Die Arbeiterbewegung ist ein zusammenfassender Begriff für Zusammenschlüsse und Organisationen, die sich seit Beginn der Industriellen Revolution in Deutschland bildeten, um sich um die Belange der Arbeiter und Arbeiterinnen zu kümmern. Ihr Ziel… …   Deutsch Wikipedia

  • Deutschland: Die deutsche Einigung im 19. Jahrhundert —   Der preußisch österreichische Dualismus   Nur wenige Tage nach seiner Ernennung zum preußischen Ministerpräsidenten trat Otto von Bismarck am 30. September 1862 vor die Budgetkommission des Abgeordnetenhauses, um seine politische Philosophie zu …   Universal-Lexikon

  • Arbeiterbewegung — Die rote Fahne als Zeichen der Arbeiterbewegung Kritische Zei …   Deutsch Wikipedia

  • Arbeiterbewegung — Ạr|bei|ter|be|we|gung 〈f. 20〉 organisierter Zusammenschluss der Industriearbeiter seit etwa Ende des 19. Jh. * * * Ạr|bei|ter|be|we|gung, die <o. Pl.> (Politik): (im 19. Jh. sich entwickelnde) gegen die besitzenden Klassen u. deren… …   Universal-Lexikon

  • Geschichte der Parteien in Deutschland — Mitglieder der sozialdemokratischen Reichstagsfraktion 1889. Die SPD ist die älteste noch bestehende deutsche Partei von Bedeutung. Die modernen Parteien in Deutschland sind Mitte des 19. Jahrhunderts entstanden, als Abgeordnete in Parlamenten… …   Deutsch Wikipedia

  • Deutsche Arbeiterbewegung — Dieser Artikel oder Abschnitt bedarf einer Überarbeitung. Näheres ist auf der Diskussionsseite angegeben. Hilf mit, ihn zu verbessern, und entferne anschließend diese Markierung. Die Arbeiterbewegung ist ein zusammenfassender Begriff für… …   Deutsch Wikipedia

  • 19. Jahrhundert — Portal Geschichte | Portal Biografien | Aktuelle Ereignisse | Jahreskalender ◄ | 17. Jh. | 18. Jh. | 19. Jahrhundert | 20. Jh. | 21. Jh.   1800er | 1810er | 1820er | 1830er | 1840er | 1850er | 1860er | 1870er | 1880er | 1890er …   Deutsch Wikipedia

  • Neunzehntes Jahrhundert — Portal Geschichte | Portal Biografien | Aktuelle Ereignisse | Jahreskalender ◄ | 17. Jh. | 18. Jh. | 19. Jahrhundert | 20. Jh. | 21. Jh.   1800er | 1810er | 1820er | 1830er | 1840er | 1850er | 1860er | 1870er | 1880er | 1890er …   Deutsch Wikipedia

  • Erster Mai und Arbeiterbewegung —   Der Erste Mai wird heute von den meisten wohl nur noch als ein willkommener arbeitsfreier Tag angesehen. Es ist aber sehr sinnvoll, die Geschichte dieses Tages einmal genauer zu betrachten. Daran wird deutlich, in welch entscheidendem Maß sich… …   Universal-Lexikon

  • 19. Jahrhundert — Portal Geschichte | Portal Biografien | Aktuelle Ereignisse | Jahreskalender ◄ | 17. Jh. | 18. Jh. | 19. Jahrhundert | 20. Jh. | 21. Jh.   1800er | 1810er | 1820er | 1830er | 1840er | 1850er | 1860er | 1870er | 1880er | 1890er Das 19.… …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.